Grundausbildung

In der Grundausbildung vermitteln wir Ihnen Kenntnisse und Kompetenzen für die klientenzentrierte und ressourcenorientierte Begleitung und Beratung psychisch gesunder Menschen auf der Grundlage systemischer, verhaltenstherapeutischer und tiefenpsychologischer Konzepte. Hierbei legen wir die Schwerpunkte auf kunsttherapeutische Selbsterfahrung, kunsttherapeutische Basiskompetenzen und auf das Training von Methoden der gegenständlichen und gegenstandsfreien Bildsprache.

Kunsttherapeutische Selbsterfahrung

In der kunsttherapeutischen Selbsterfahrung erleben Sie an eigenen Themen die Wirkungen von Bildern und therapeutischen Interventionen. So vertiefen Sie ihre Selbsterkenntnis im Kontext Ihrer persönlichen Arbeits- und Lebenssituation und reflektieren eigene Verhaltens- und Beziehungsmuster.

Kunsttherapeutische Basiskompetenzen

Sie erwerben Basiskompetenzen in der phänomenologischen Bildanalyse, der beratenden und therapeutischen Kommunikation und erfahren, wie Sie unterschiedliche bildnerische Mittel einsetzen können, um beratende und therapeutische Prozesse zielführend zu unterstützen.

Kunsttherapeutische Methodenlehre

Wir zeigen Ihnen zahlreiche kunsttherapeutische Methoden der gegenständlichen und gegenstandsfreien Bildsprache, die Sie in Übungssettings erproben und trainieren. Mit entsprechenden beruflichen Vorbildungen können Sie diese Methoden sofort in ihrem Arbeitsfeld anwenden. Die Grundausbildung befähigt Sie zur kunsttherapeutischen Tätigkeit z.B.

  • in der pädagogischen Begleitung von Kindern und Jugendlichen;
  • in Schulen, KiTas, Förderzentren und in der Freizeitpädagogik;
  • in der Erwachsenen- und kulturellen Bildung
  • in Selbsterfahrungsgruppen;
  • in der Seniorenarbeit
  • u.v.m.

Abschluss der Grundausbildung

Sie beenden die Grundausbildung mit einer qualifizierten Ausbildungsbescheinigung. Abhängig von Ihren beruflichen Vorbildungen erreichen Sie mit der Grundausbildung das DQR-Niveau 3-4.

Mit dem Pädagogischen Kompetenzmodul können Sie auf die Grundausbildung aufbauen.


Seminarzeiten und Ort

Samstag von 10:00 - 17:00 Uhr
Sonntag von 10:00 - 17:00 Uhr

A.K.T. e.V.
Volkartstraße 16
80634 München

Dauer der Grundausbildung

Dauer ca. 2 bis 3 Jahre
24 Wochenend-Seminare
ca. 1 Seminar im Monat

Gesamt 360 Lehrstunden Grundausbildung

Beginn der Grundausbildung

Eine Grundausbildung beginnt jedes Jahr im Frühjahr und im Herbst bei einer Teilnehmerzahl von mindestens 8 Studierenden. Den nächsten Ausbildungsstart der Grundausbildung planen wir am

31.10. - 01.11.2020

Kosten und Zahlung

Verwaltungsgebühr 75 € im Quartal

Seminargebühr pro Wochenende 190 €
Sie bezahlen keine Vorleistungen, sondern zum jeweiligen Seminartermin.

Einen Kostenüberblick finden Sie hier:

Anmeldung zur Grundausbildung

Im Einführungsseminar erhalten Sie von uns die Anmeldeunterlagen.

Verwandte Links