Klinisches Kompetenzmodul


Anders als in sozialtherapeutischen und pädagogischen Handlungsfeldern unterstützt die Kunsttherapie in klinischen Einrichtungen die Behandlung und Heilung psychischer und psychosomatischer Erkrankungen. Heilend tätig dürfen KunsttherapeutInnen nur dann werden, wenn sie entweder im ärztlichen Delegationsverfahren tätig werden. Oder Sie haben den Heilpraktiker für Psychotherapie erworben; mit dieser Heilbefugnis dürfen Sie selbstverantwortlich behandelnd tätig werden.

Lehrseminare

Im klinischen Kompetenzmodul liegt der Schwerpunkt auf kunsttherapeutischen Verfahren, die zur Heilung geeignet sind. Sie werden eingeführt in die gängigen Diagnoseschlüssel, lernen diagnoserelevante kunsttherapeutische Behandlungskonzepte zu erstellen und bekommen Einblicke in klinische Fallbeispiele. Medizinische Fachkräfte führen Sie in die Grundlagen der Psychopathologie, Psychosomatik und Neuropsychologie ein. Wir machen Sie vertraut mit ergebnisorientierter Dokumentation und der Präsentation kunsttherapeutischer Prozesse in Wort und Bild.

Praktikum

Das supervidierte Praktikum von 370 Stunden findet in einem klinischen Setting statt. Hier erfahren Sie in der Begegnung mit den PatientInnen die Ausdrucksformen psychischer Erkrankungen und wie Sie diesen mit Kunsttherapie heilsam unterstützend begegnen können.
Sie lernen klinische Strukturen kennen, werden vertraut mit den klinischen Aufgaben und der Kooperation in Behandlungsteams.

In Kolloquien sowie Einzel- und Gruppensupervision haben Sie die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen zu reflektieren und miteinander zu lernen.

Abschluss

Das klinische Kompetenzmodul beenden Sie mit einer klinischen Facharbeit. Sie erhalten ein Zertifikat in Klinischer Kunsttherapie. Es befähigt Sie zu kunsttherapeutisch behandelnder Tätigkeit in klinischen Behandlungsteams und – mit der Heilpraktikererlaubnis – in freier Praxis. Abhängig von Ihren beruflichen Vorbildungen erreichen Sie mit der Klinischen Kompetenzausbildung das DQR-Niveau 5-6.


Seminarzeiten und Ort

Samstag von 10:00 bis 17:00 Uhr
Sonntag von 10:00 bis 17:00 Uhr

A.K.T. e.V.
Volkartstraße 16
80634 München

Dauer Klinisches Modul

Dauer ca. 1,5 Jahre
15 Wochenendseminare
ca. 1 Seminar im Monat

Individuelle Planung:
Klinisches Praktikum (370 Std.)
Einzelsupervision (6 Std.)
Intervision (6 Stunden)
Facharbeit

Gesamt 607 Ausbildungsstunden

Beginn Klinisches Modul

Auf Anfrage

info@kunsttherapie.com

Kosten und Zahlung

Verwaltungsgebühr 75 € im Quartal

Seminargebühr pro Wochenende 210 €
Sie bezahlen keine Vorleistungen, sondern zum jeweiligen Seminartermin.

Einen Kostenüberblick finden Sie hier:

Verwandte Links